Logo eps sh

Nachbarschaft und Verein

Im Zusammenhang mit der in der zweiten Hälfte der 80er Jahre spürbaren Verknappung von Wohnraum wurde ein im Nordosten von Zehlendorf gelegenes Baumschulengelände vom Land Berlin zur Errichtung von Wohnungen erworben. Das Neubaugebiet wurde mit den zentralen Anforderungen des sozialen und ökologischen Wohnens geplant, eine Kindertagesstätte und ein Gemeinschaftshaus wurden errichtet.

Im Mai 1994 wurde das Gemeinschaftshaus fertiggestellt. Schon Monate davor gründete sich der Verein Nachbarschaftshaus Wannseebahn, um die Nutzung des Gemeinschaftshauses zu strukturieren und sozial-kulturelle Angebote zu fördern. Das Neubauprojekt sorgte neben anderen Veränderungen im Stadtgebiet für eine Verdichtung der Wohnbevölkerung. Um das Neubaugebiet herum befinden sich einerseits sozialer Wohnungsbau und andererseits Eigentumswohnungen. Innerhalb der 180 Wohnungen des Neubauprojektes sind vorwiegend Familien mit Kindern eingezogen. Mehrere Wohnungen sind behindertengerecht ausgestattet, auch das Gemeinschaftshaus.

Miteinander die Gemeinschaft in der Ökosiedlung gestalten und das Nachbarschaftshaus mit Leben füllen. Das war der Auslöser für Gründung des Vereins und ist der Kern der Nachbarschaftsarbeit bis heute. „Das Haus" und die gesamte Siedlung bieten den Raum für regelmäßige Angebote und einmalige Veranstaltungen. Freitagnachmittags auf der Terrasse des Nachbarschaftshauses Wannseebahn e.V. bei Sonnenschein mit einem selbstgebackenen Kuchen am Teich sitzen und Kontakte mit Nachbarinnen und Nachbarn knüpfen. Beim Wandelkonzert von Balkon zu Balkon wandern und sich von dort Wohnenden ein Ständchen musizieren lassen. Bei der langen Siedlungstafel am Bachlauf den Sommer in der Stadtnatur genießen. Für die Kinder kommen der Nikolaus und manchmal auch der Osterhase vorbei, Halloween geistern die Kleinen durch die Siedlung und die Großen feiern in den Mai. Spielenachmittage für Jugendliche und Erwachsene, Kunstangebote, Tauschbörsen, Anti-Gewalt-Trainings und Infoveranstaltungen der Polizei, Sommerfeste und vieles mehr; die Liste der Angebote und Initiativen aus der Nachbarschaft ist lang und vielfältig und immer neue Ideen können eingebracht und umgesetzt werden.

Vogelwanderung mit Derk Ehlert

Endlich! Nach einer Zwangspause im letzten Jahr hatten sich gestern knapp 40 Vogelinteressent:innen und Derk Ehlert-Fans auf der Terrasse des Nachbarschaftshauses versammelt, um gemeinsam zu erkunden, was gerade an gefiederten Nachbarn neu eingetroffen ist, Nester baut und vor sich hin trällert in der Öko-Siedlung an der Berliner Straße 82.

Um es vorweg zu nehmen: Am Ende des gut einstündigen Spazierganges waren es 20 unterschiedliche Vogelarten! Nicht mitgerechnet die beiden Stockenten-Erpel, die, als alle bereits auf dem Nachhauseweg waren, zum Übernachten an den Teich des Nachbarschaftshauses kamen - also eigentlich 21 Vogelarten.

  • 01
  • bootstrap slideshow
  • 03
html slider by WOWSlider.com v8.8

Alle hatten großen Spaß am Rundgang mit Derk Ehlert, der wie immer auf so bewährte und vertraut nette Art über die Natur vor unserer Haustür plauderte. Nach wie vor erstaunlich ist, wie schnell er die Piepmätze am Gesang erkennt und sofort mit unterhaltsamen Wissen über jeden Vogel zu berichten weiß.

Und weil Derk über vermutlich jedes Wildtier in der Stadt Bescheid weiß, freute er sich über den Besuch eines „unserer“ Siedlungsfüchse, der eben auch mal rasch vorbeischaute. Der Fuchs - so eine Nachbarin - sei ja recht mager. Gelegenheit für den Hinweis, dass ein Fuchs immer so schlank sei, dass man seine Rippen sehen könne. Das sei normal und gesund.
Aktuell seien die Füchse mit der Aufzucht des Nachwuchses beschäftigt und durchstreifen deswegen auch tagsüber die Siedlung auf der Suche nach Futter. Und die gäbe es reichlich, sodass ein Zufüttern weder notwendig noch wünschenswert sei.

Der Termin für die nächste Vogelwanderung mit Derk Ehlert steht auch schon fast fest: der 21. oder 28. April 2023. Kann man sich schon mal vorsorglich notieren.

Graffiti –Workshop für Erwachsene ...Weil man das immer mal ausprobieren wollte...

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 30
  • css slider
  • 19
jquery slideshow by WOWSlider.com v8.8

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.